News

V E R C H E H R T

ein visuelles Spektakel über das Entstehen der Bilder, Licht
und Schatten, Illusion und Täuschung

mit Gubcompany, Cortis&Sonderegger, Maria Rebecca Sautter, Iulia Benze

Uraufführung Sonntag 16. Mai 2021
im Fabriktheater Rote Fabrik, Zürich

Empfohlen ab 6

Was ist richtig?
Wenn Bilder plötzlich Kopf stehen?
Wenn sie plötzlich unscharf werden?
Wenn ein Mensch in ein Trinkglas fällt?

Mit den beiden Fotografen Cortis&Sonderegger führt Gubcompany das Publikum in eine Art Dunkelkammer, wo man miterlebt, wie Bilder entstehen. Nicht mit einem Klick, sondern mit gebündeltem Licht. Eine Schachtel mit einem Loch und einer transparenten Seite als Monitor wird die Kamera, Camera Obscura, und stellt die Bilder auf den Kopf. Zwei Performerinnen, Bildforscherinnen, begeben sich in diese andere Welt. Was wäre wenn? Ist die Welt, so wie sie ist, richtig? Was ist verkehrt? Kann man die Bilder wieder umdrehen, so dass sie richtig sind? Leben wir nicht ständig in einer verkehrten Welt? Was sehe ich, wenn ich unscharf sehe? Wie entsteht eine Illusion?

Mit verschiedenen visuellen Experimenten wird auf der Bühne das Sehen erforscht.Verblüffende Bilder entstehen. Es darf gestaunt werden.

Seiten: 1 2